CO 2 Fraktional (Lutronic)- Laser

radiäre Mundfaltenbehandlung
AknenarbenAknenarben
Akne nach 1 SitzungAkne nach 1 Sitzung
tiefe Faltentiefe Falten
GesichtsfaltenGesichtsfalten

Die C02-Fraktional-Laser Behandlung ist ein modernes Verfahren zur Hauterneuerung und Hautstraffung, bei dem mikroskopisch kleine Hautareale mit kontrollierter Tiefe abgetragen werden. Mit einen speziell entwickelten Scanner werden viele winzige, mit dem freien Auge kaum sichtbare Löcher in die Haut geschossen, wobei aber die restliche Hautoberfläche in Takt bleibt. Die punktuelle Thermische Wirkung des gebündelten Laserstrahles regt in Folge die Neubildung von Kollagen an. Der darauf einsetzende Heilungsprozess erneuert die Haut, die dadurch straffer, glatter und feiner wird.

Anwendung C02 Fraktional im Gesicht und Körper, bei tieferen Falten und Fältchen im Mund-, Unterlied- und Wangenbereich. Aknenarben (Gesicht),Hautstraffung und Verjüngung (Arme).

Wie funktioniert die Behandlung:
Die Patienten tragen vor der Behandlung eine Lokalanästhesiecreme in dem behandelten Gebiet auf. Bei empfindlichen Patienten ist die Gabe einer Sedoanalgesie möglich.

Nach der Behandlung:

Am 2-3 post. Op. Tag kommt es zu einer leichten Abschuppung der Haut danach ist die frisch erneuerte Haut noch gerötet und sonnenempfindlich. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen sind 2-3 Behandlungen in 3-6 Monatsabständen möglich.

Empfehlung: Kombinations- und Vorbehandlung mit Mosaic-Laser

Ihre Ansprechperson

Fr. Ruth Sandhofer
0732 . 794 633

ALARMZEICHEN BAUCH

Das Bauchfett kann in seiner Ausprägung sowohl ästhetische, aber auch medizinische Probleme verursachen! Das Fett kann sich sowohl unter und ober dem Nabel als Speicherfett anlagern, genauso aber auch an den Hüften!
Medizinisch von Bedeutung ist besonders das viszerale Bauchfett, angelagerten den inneren Bauchorganen und am „Netz“.
Dieses Problemzonenfett führt zu Diabetes, Gefäßerkrankungen und Bluthochdruck!
Man spricht vom metabolischen Fett!

Eine genaue Fettanalyse macht man mit der sogenannten Impedanz-Messung (mit einer TANITA-Waage).

Nach Analyse des Fettstatus kann man nur kleine Problemzonen mit der CRYOLIPOLYSE

größere andere Zonen mit der LIPOSUCTION

Bäuche mit Fettschürzen mit der AVELAR-TECHNIK behandeln.

Es sind dies alles ambulante Eingriffe ohne Vollnarkose.

Außerdem kann man Diätprogramme mit dem genetischem Testverfahren METACHECK Video 1, Video 2, Video 3 durchführen!

www.bodycontouring.atwww.cryolipolyse.at